Sachbearbeiter*in (m/w/d) Bauen und nat. Lebensgrundlagen


Bei der Verbandsgemeindeverwaltung Wöllstein ist im Fachbereich III - „Bauen und natürliche Lebensgrundlagen“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle in Vollzeit zu besetzen:

Sachbearbeiter*in (m/w/d)

Aufgabenschwerpunkte der Stelle:

  • Formelle Betreuung von Bauleitplanverfahren (Bebauungspläne / Flächennutzungsplan)
  • Erlass städtebaulicher Satzungen (z.B. Vorkaufsrechtssatzungen, Veränderungssperren)
  • Bearbeitung von einmaligen Erschließungs- und Straßenausbaubeiträgen sowie Einführung und Bearbeitung der wiederkehrenden Straßenausbaubeiträge
  • Bearbeitung von Widersprüchen und Klagen
  • Abwicklung von Förderanträgen für Hoch- und Tiefbaumaßnahmen


Wir erwarten:

  • Befähigung für das Statusamt A 11 LBesG (3. Einstiegsamt) der Fachrichtung Verwaltung und Finanzen bzw. abgeschlossene Verwaltungsprüfung II
  • Berufserfahrung in den einschlägigen Aufgabenfeldern (Bauplanungs- sowie Beitragsrecht) wünschenswert
  • Fundierte Kenntnisse im Verwaltungs- und Verfahrensrecht sowie gute EDV- Kenntnisse
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • Sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • Selbständige, verantwortungsbewusste und flexible Arbeitsweise
  • Bereitschaft auch außerhalb der betriebsüblichen Arbeitszeit, wenn es die Situation erfordert, tätig zu sein
  • Hohe Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Hohe Lernbereitschaft bzw. Motivation zur stetigen Fort- und Weiterbildung
  • Führerschein der Klasse B


Wir bieten Ihnen:

  • Ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit der Möglichkeit zur Mitgestaltung der Verbandsgemeinde
  • Einen zukunfts- und standortsicheren Arbeitsplatz sowie eine gute Arbeitsatmosphäre in einer modernen Verwaltung
  • Gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie aufgrund flexibler Arbeitszeiten und durch die Möglichkeit, zeitweise im Homeoffice zu arbeiten
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine Zusatzversorgung


Für die abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit ist je nach persönlicher Voraussetzung und Qualifikation eine Besoldung bis zur A 11 bzw. Vergütung bis zur Entgeltgruppe 10 TVöD möglich.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 22.03.2024 an die

Verbandsgemeindeverwaltung Wöllstein
Personalverwaltung
St. Floriansweg 8
55599 Gau-Bickelheim

erbeten.

Gerne können Sie sich auch per E-Mail bewerben: bewerbungen@vg-woellstein.org. Bitte senden Sie uns die Unterlagen in einer Datei zu!

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte reichen Sie keine Originalunterlagen ein, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Unterlagen nach den Bestimmungen des Datenschutzes ordnungsgemäß vernichtet.

Für Rückfragen steht Ihnen unser Fachbereichsleiter Herr Emrich gerne telefonisch unter 06703/302-243 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!