Eckelsheim

    Die sagenumwobene Beller Kirche wurde im spätgotischen Stil bis zum Jahr 1519 errichtet. Sie diente als Wallfahrtskirche. Bis 1902 wurde der Beller Markt, einer der größten und bekanntesten seiner Art, rund um die Beller Kirche abgehalten. Heute wird die Beller Kirche für kulturelle Veranstaltungen, Feste und Hochzeiten genutzt.

    Oberhalb der Beller Kirche befindet sich der "Strandpfad der Sinne". Auf dem 1,6 km langen Themenweg sind die erdgeschichtliche Vergangenheit und die geologischen Besonderheiten der Region erlebbar.

    Eckelsheim Beller Kirche © Achim Meurer/Rheinhessen-Touristik GmbH

    Im Ortskern findet sich die evangelische Kirche, eine barocke Saalkirche mit typischem Zwiebelturm. Eine Vielzahl liebevoll renovierter historischer Höfe lädt zum Besuch ein.

    Eckelsheim Ortskern © Wilfried Jung

    Das kleine, privat geführte Museum „Ald Gescherr em ald Gelersch“ bietet Einblicke in die Lebensweise und den Alltag längst vergangener Zeiten.   

    Ortsmuseum „Ald Gescherr em ald Gelersch“

    Kontakt

    Jürgen und Beate Wridt
    Kirchstr. 6
    55599 Eckelsheim
    Tel.& Fax 06703-941799

    Museum Eckelsheim © Wilfried Jung
    Öffnungszeiten

    jeden ersten Sonntag im Monat
    von 11:00 bis 17:00 Uhr
    bei Veranstaltungen im Dorf oder auf Anfrage
    barrierefrei, Eintritt: 1,00 €

    Museum Eckelsheim © Wilfried Jung

    Quelle: www.eckelsheim.de