Telefongespräche gegen Einsamkeit

    Angebot der Mitarbeiterinnen der Pflegestützpunkt  und der Gemeindeschwester Plus

    Bürgerinnen und Bürgern, die in der aktuellen Situation Redebedarf haben, bieten die Mitarbeiterinnen der Pflegestützpunkte und die Gemeindeschwestern Plus des Landkreises Alzey-Worms neben den üblichen Beratungsleistungen auch Telefongespräche allgemeiner Art an. Ziel der Telefongespräche ist es, den Anruferinnen und Anrufern etwas Abwechslung und Wohlgefühl in ihren Alltag zu bringen.

    Für die Verbandsgemeinden Eich, Monsheim und Wonnegau sind von Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr Frau Wegener (Tel. 06242/9907631) und Frau Scriba (Tel. 06242/9127706) erreichbar.

    Für die Verbandsgemeinden Wörrstadt und Wöllstein bieten Frau Hill (Tel.: 06732/9329495) und Frau Mitsch (Tel. 06732/9336870) Telefongespräche von Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr an.

    Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen: