Dienstleister für die Übernahme von Pflegearbeiten an den Hiwweltouren gesucht

    Der Zweckverband Erholungsgebiet Rheinhessische Schweiz sucht Dienstleister für die Übernahme von regelmäßigen Pflegemaßnahmen an folgenden Wanderwegen:

    • Hiwweltour Heideblick (Bereich Siefersheim, Neu-Bamberg)
    • Hiwweltour Eichelberg (Bereich Frei-Laubersheim, Neu-Bamberg, Fürfeld)
    • Hiwweltour Tiefenthaler Höhe (Bereich Tiefenthal, Stein-Bockenheim)

    Es handelt sich um zwei Lose, die getrennt vergeben werden

    • Los 1: Grünschnitt (Rückschnitt von Büschen und Bäumen entlang der Wege, teilweise nicht befahrbar)
    • Los 2: Mulcharbeiten

    Die Ausschreibung richtet sich an Garten- Landschaftsbaubetriebe und/oder Landwirte, die über die entsprechenden Geräte verfügen. Die Arbeiten sollen mindestens 3 x jährlich sowie zusätzlich nach Bedarf durchgeführt werden. Die Auftragsvergabe erfolgt auf eine Dauer von 3 Jahren.

    Der genaue Umfang der Arbeiten zur Angebotsabgabe wird im Rahmen einer gemeinsamen Ortsbegehung besprochen. Vorab können Übersichtskarten mit Darstellung der zu bearbeitenden Flächen bei der Verbandsgemeinde Wöllstein, Frau Dehos, per E-Mail unter angefordert werden.

    Interessierte Unternehmen melden sich bitte bis zum 14.12.2018 beim

    Zweckverband Erholungsgebiet Rheinhessische Schweiz
    Kreisverwaltung Alzey-Worms
    Ernst-Ludwig-Str. 36
    55232 Alzey

    oder per Mail unter .

    Der Termin für die Ortsbegehung wird nach Ablauf der Rückmeldefrist mitgeteilt.