Foto: WfG Alzey-Worms / Alexander Sell  Im Rahmen des Empfangs informiert Landrat Ernst Walter Görisch die Gäste über aktuelle touristische Entwicklungen.

    Hiwweltouren begeistern beim Mannheimer Reisemarkt

    Zum 17. Mal präsentierte sich der Landkreis Alzey-Worms und die gesamte Region vom 04. bis 06. Januar 2019 auf der Touristik-Messe ReiseMarkt Rhein-Neckar-Pfalz in Mannheim.

    Als Kooperationspartner am Messestand, der unter der Federführung der Wirtschaftsförderungs-GmbH (WfG) betrieben wurde, war auch in diesem Jahr neben anderen touristischen Vertretern die Touristische Kooperation Alzeyer-Land und Rheinhessische Schweiz vertreten. In deren Auftrag informierte die Touristikerin der Verbandsgemeinde Wöllstein, Anja Dehos, am Messesamstag zahlreiche Besucher über die Urlaubsregion.

    Für die Messebesucher, die größtenteils im Rhein-Neckar-Kreis leben, ist Rheinhessen aufgrund der kurzen Anreise ein beliebtes Ziel für einen Kurzurlaub. Die Themen Radfahren und Wandern – allen voran die Prädikatswanderwege „Hiwweltouren“, von denen 4 durch die Rheinhessische Schweiz verlaufen - stießen dabei am Messestand auf großes Interesse. Da viele nach der Wanderung noch den einen oder anderen Rheinhessischen Wein probieren wollen, waren auch Informationen zu Winzerbetrieben, Übernachtungsmöglichkeiten und Wohnmobilstellplätzen sehr gefragt.

    Bereits am Freitag Nachmittag waren Bürgermeister Gerd Rocker und der 2. Beigeordnete Ludwig Jung, vor Ort. Beim Empfang regionaler Vertreter von Landrat Ernst Walter Görisch, stellte dieser die positive Entwicklung der Tourismuszahlen in den Vordergrund und warb darum, gemeinsam die Region weiter erfolgreich im touristischen Wettbewerb zu positionieren.