Herzlichen Glückwunsch Eva Müller - die neue Rheinhessische Weinkönigin kommt aus Wöllstein!

    Die Winzerin Eva Müller aus Wöllstein darf ein Jahr lang die Krone Rheinhessischen Weinkönigin tragen. Beim Festival der Weinmajestäten am vergangenen Samstag in Worms setzte sich die ehemalige VG Weinkönigin gegen ihre vier Mitbewerberinnen durch.

    Im ausverkauften „Wormser“ stellten sich die Kandidatinnen zunächst in einem persönlichen Video dem Publikum vor. Anschließend galt es, in Gesprächen und Interviews die Jury und das Publikum von ihrem Können zu überzeugen. Auch eine Weinpräsentation durfte dabei natürlich nicht fehlen. Hierbei stand nicht nur das umfassende Weinwissen im Vordergrund. Ebenso wichtig waren der Charme und die Begeisterung mit der alle Kandidatinnen den Rheinhessischen Wein und die Region vorstellten.

    Eva Müller meisterte die Aufgaben mit Bravour und viel Schlagfertigkeit. Und auch bei der Fachbefragung, die bereits am Nachmittag durch die Jury durchgeführt wurde, konnte sie überzeugen.

    Unter dem tosenden Beifall des Publikums, darunter zahlreiche mitgereiste Unterstützer aus unserer Verbandsgemeinde, wurde sie von der bis dato amtierenden Rheinhessischen Weinkönigin Anna Göhring gekrönt.

    Bürgermeister Gerd Rocker, der die Wahl ebenfalls vor Ort verfolgte, war dann auch einer der ersten Gratulanten. Stellvertretend für die Verbandsgemeinde drückte er seinen Stolz und die Freude aus, dass mit Eva Müller eine ehemalige Weinmajestät unserer Verbandsgemeinde die Rheinhessische Krone tragen wird. Ebenso gratulierte er den frisch gekürten Weinprinzessinnen, Andrea Böhm aus Wörrstadt, Celine Feldmann aus Armsheim, Franziska Gröhl aus Weinolsheim und Romina Paukner aus Gau-Odernheim, die gemeinsam mit Eva im kommenden Jahr die Rheinhessischen Weine und die Weinregion vertreten dürfen.