Wärmebildkameras für die Freiwilligen Feuerwehren

    Am 1. Juli 2020 war es so weit - Herr Dieter Wagenknecht und Herr Sandro Lippert von der SV Sparkassenversicherung übergaben insgesamt 4 Wärmebildkameras an die Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehren der Ortsgemeinden Eckelsheim, Siefersheim, Stein-Bockenheim und Wendelsheim.

    Seit vielen Jahren fördert die SV Sparkassenversicherung / SV Kommunal die Feuerwehren. Dabei haben Feuerwehr und Versicherer Schutz und Rettung von Menschenleben im Blick, aber natürlich auch die Gebäuderettung und Verhütung von Schäden. Jubiläumsprämien, Zuschüsse zu Brandkoffern und vor allem innovative Feuerwehrausrüstung fallen unter die Förderungen der letzten Jahre.

    Bürgermeister Rocker bedankte sich bei den Herren Wagenknecht und Lippert und lobte das Engagement der SV Sparkassenversicherung, zur Förderung der Freiwilligen Feuerwehren. Herr Wagenknecht erläuterte, dass die Wärmebildkameras ein Mittel der modernen Brandbekämpfung bei Gebäuden sind. Hierdurch wird es ermöglicht, Brandherde schneller zu lokalisieren und effektiv zu bekämpfen. Weiterhin können die Kameras gezielt zur Personensuche, zum Beispiel nach Verkehrsunfällen, eingesetzt werden.

    Die optimale Ausstattung der Feuerwehren an technischem Einsatzgerät, Fahrzeugen und persönlicher Schutzausrüstung ist eine wichtige Aufgabe der Verbandsgemeinde. Bürgermeister Gerd Rocker führte hierzu aus, dass insbesondere in den vergangenen Jahren entscheidende Verbesserungen erzielt werden konnten und dass die Verbandsgemeinde hier auch künftig nachhaltig die erforderlichen Investitionen tätigen wird.

    Die von der Sparkassenversicherung erhaltenen Wärmebildkameras bilden einen weiteren Baustein zur Gewährleistung der optimalen Bedingungen im Rahmen der Einsätze.