www.pixabay.de

    Digital-Botschafter für Senioren

    Liebe Seniorinnen und Senioren in der VG Wöllstein,

    bekanntlich bin ich nun fast 1 Jahr in unseren Gemeinden zu Ihrem „Sicherheitsberater“ berufen. Unsere Verbandsgemeinde verfügt in meiner Person auch über einen offziellen „Digital-Botschafter“.

    In rund 160 Gemeinden unseres Landes (in dem es insgesamt rd. 2300 Ortsgemeinden gibt) konnten mittlerweile die von unserer Sozialministerin liebevoll „DigiBos“ genannten Ehrenamtlichen etabliert werden. Das u.a. vom Sozialministerium geförderte Projekt verfolgt das wichtige Ziel, „der nicht-affinen Generation 65 Plus im Rahmen individueller Beratungen einen ordentlichen Zugang zur „Digitalen Welt“ zu ermöglichen“ - denn diese Welt wird unweigerlich das zukünftige Leben dominieren.

    Nach meiner Ausbildung bei der Landes-Medien-Anstalt, die das Projekt professionell begleitet, wollte ich im Frühjahr 2020 eigentlich zu einem ersten Treffen im Seniorenraum der Gemeindehalle einladen - doch dann kam leider Corona!

    Die Einschränkungen bzw. das Verbot solcher Veranstaltungen werden sicherlich noch einige Zeit gelten, zumal wir Seniorinnen und Senioren zur Gruppe der „Risikopatienten“ zählen. Deshalb wähle ich heute diesen Weg, den ich mittlerweile mit meinem Team (darunter auch IT-Profs) schon mehrfach praktiziert habe, nämlich Ihnen die individuelle Einzelberatung zu offerieren:

    Wenn Sie Probleme mit der Bedienung und Handhabung beispielsweise Ihres Smartphones haben und Ihre Enkel Sie mit der kategorischen Feststellung „Oma/Opa, das hab‘ ich Dir doch schon x-mal erklärt“ konfrontieren, dann ist es Zeit, das „DigiBo-Team Wöllstein“ einzuschalten. Wir sind kein Ersatz für professionelle Helfer, die Sie z.B. bei technischen Problemen benötigen. Unsere Aktivitäten sind auf alltägliche Handgriffe (z.B. wie nehme ich ankommende Gespräche an, wo stelle ich die Lautstärke ein? usw.) und auf Hinweise (z.B. welche Applikationen kann, soll, muss ich mir unbedingt installieren? wie kann ich mit meinen Enkeln ein Video-Telefonat führen? usw.) konzentriert. Und gleiches gilt auch für Ihren PC oder Ihr Notebook.

    Gerade in diesen schwierigen Zeiten der Kontakteinschränkungen sind diese virtuellen Verbindungen zur Außenwelt unglaublich wichtig. Wenn Sie also diese einfache Hilfe am i-Pad, i-Phone, Smartphon, Tablet oder PC benötigen, nehmen Sie Kontakt zu mir auf.

    Sobald die einschränkenden Maßnahmen wieder gelockert werden können, hat das „DigiBo-Team Wöllstein“ den Plan, einen regelmäßigen PC-Treff in der Gemeindehalle / Seniorenraum anzubieten. Wenn Sie schon im Netz aktiv unterwegs sind, schauen Sie mal rein: www.digibo-silver-tipps.de-standorte

    Getreu dem Motto „Sitzt Du ratlos vor Deinem Handy oder PC daheim, dann hol‘ Dir rasch Hilfe beim DigiBo-Team Wöllstein“ grüßen Sie herzlich:

    Roland Straub und das „DigiBo-Team Wöllstein“


    Kontakt: 


    Roland Straub
    Tel.: 06703-307930
    Mobil: 0151-50839532
    Email:

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen: