Stadtradeln 2021 – Die VG Wöllstein ist dabei!

    Seit 2008 schwingen sich Bürger und Kommunalpolitiker auf ihre Fahrräder, um gemeinsam ein Zeichen für den Radverkehr zu setzen und nebenbei etwas Gutes für das Klima zu tun. Zum ersten Mal sind alle Verbandsgemeinden gemeinsam mit dem Landkreis Alzey-Worms und der Stadt Alzey am Start und sammeln zwischen dem 27. August und 16. September fleißig Radkilometer, um für die Verkehrswende zu werben. Beteiligen können sich alle Menschen, die in der Verbandsgemeinde Wöllstein leben, arbeiten, eine Schule besuchen oder Vereinsmitglied sind.

    Bereits jetzt ist die Anmeldung für den Wettbewerb unter stadtradeln.de/landkreis-alzey-worms möglich. Dafür muss einfach die jeweilige Kommune ausgewählt werden.

    Alle Teilnehmer können ein STADTRADELN Team gründen oder einem bestehenden Team beitreten. Dabei ist die Aufgabe, so häufig wie möglich das Fahrrad zu verwenden. Die Erfassung der zurückgelegten Kilometer erfolgt per GPS in der STADTRADELN -App, kann aber auch händisch durchgeführt werden. Die Radler mit den meisten Kilometern können neben Auszeichnungen auch Gutscheine abräumen. Im Endeffekt profitieren aber alle: von einer lebenswerten Umwelt mit weniger Verkehrsbelastung, weniger Lärm und weniger Abgasen.

    Das STADTRADELN ist eine internationale Aktion des Klima-Bündnis und hat sich in den letzten Jahren zur weltgrößten Fahrradkampagne entwickelt. Letztes Jahr nahmen daran mehr als eine halbe Million Radfahrer teil und legten insgesamt 115 Millionen Kilometer auf zwei Rädern zurück.

    Bei Fragen oder Anmerkungen wenden Sie sich bitte an den Klimaschutzmanager des Landkreises Alzey-Worms:

    David Ullrich
    Telefon: 06731 / 408 1142
    E-Mail:

      

    Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen: