Umstellung der ineffizienten Straßenbeleuchtung in der Verbandsgemeinde Wöllstein auf LED-Technik

    Bereits 2016 wurden die ersten Gespräche mit den Gemeindevertretern aller Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Wöllstein zu möglichen Sanierungsmaßnahmen im Bereich der ineffizienten und technisch veralteten Straßenbeleuchtungsanlagen mit der Verwaltung und einem externen Energieberater geführt.

    Um die finanziellen Belastungen der Gemeinden möglichst gering zu halten wurden in 2017 Förderanträge beim Bund gestellt. Über die Nationale Klimaschutzinitiative des BMU (Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und nukleare Sicherheit) wurden Fördermittel zur Umrüstung auf diese energiesparende Technologie in Höhe von 25% bewilligt.

    Nach intensiven Beratungen in den einzelnen Ortsgemeinden und Einbindung des Arbeitskreises Energie in den Beratungen der Ortsgemeinde Wöllstein, wurden in 2017 alle notwendigen Beschlüsse gefasst und die Ausschreibung mit aufwendigem Bewertungsverfahren der anzubietenden Produkte erfolgte in 2018. Die bestehenden Leistungen des Betriebsführers und den damit verbundenen Wartungs- und Schadensbeseitigungsarbeiten galt es zu berücksichtigen und bei den Anforderungen an die ausgeschriebenen Leistungen einzuarbeiten. Die jährlichen Wartungskosten der neuen Leuchten verringern sich als positiver Nebeneffekt zu Gunsten der Gemeinden.

    Besondere Anforderungen an den Leuchtenhersteller waren unter anderem der erhöhte Überspannungsschutz von 10 KV für die elektronischen Bauteile, eine 10-jährige Herstellergewährleistung und weitere Anforderungen an die Gehäuse und den Aufbau der Leuchte zur möglichst langen Lebensdauer. Eine nächtliche Absenkung der Beleuchtungsintensität um 50 % trägt zur zusätzlichen Energieeinsparung bei.

    Zu Beginn 2019 konnte die LED-Umstellung in 2 Monaten Bearbeitungszeit abgeschlossen werden.

    Zeitraum der Maßnahmen
    2016 bis 2019
    Anzahl der getauschten Lampen/ Leuchten und verwendete LeuchtmittelAustausch von 1.029 Quecksilberdampfleuchten durch hocheffiziente LED-Leuchten
    Investitionsvolumen263.317 €
    Energieverbrauch vorher381.000 kWh/a
    Energieersparnis331.400 kWh/a
    Energiekosten vorher pro Jahr83.800 €
    Energiekostenersparnis pro Jahr73.000 €
    Jährliche Einsparung87 %
    Amortisationszeit3,6 Jahre 
    CO2-Einsparung über die Lebensdauer3.900 T