Ausbildungsplätze für das Berufsbild des/der Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

    Die Verbandsgemeinde Wöllstein stellt zum  01. August 2020 zwei Ausbildungsplätze für das Berufsbild des/der

    Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

    zur Verfügung.

    Voraussetzung für die Einstellung ist mindestens ein qualifizierter Sekundarabschluss I (Mittlere Reife).
    Die Ausbildung dauert grundsätzlich 3 Jahre. Das Ausbildungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des TVAöD.

    Wir erwarten, dass Sie eine hohe Lern- und Leistungsbereitschaft mitbringen, Engagement zeigen und kommunikativ sowie bereit sind, Ihre Arbeit als Dienstleistung für die Bürgerinnen und Bürger unserer Verbandsgemeinde anzusehen.

    Wir bieten einen interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeitsbereich mit vielen Sozialleistungen.

    Sollten Sie Interesse an einer Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten haben, richten Sie Ihre Bewerbung spätestens bis zum

    31. Juli 2019

    an die Verbandsgemeindeverwaltung Wöllstein

    Fachbereich I – Personalverwaltung
    St. Floriansweg 8
    55599 Gau-Bickelheim

    mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien).
    Gerne können Sie sich auch per E-Mail bewerben:

    Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Bitte reichen Sie keine Originalunterlagen ein, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Unterlagen nach den Bestimmungen des Datenschutzes ordnungsgemäß vernichtet.

    Für Rückfragen steht Ihnen Herr Büroleiter Unselt gerne unter der Tel.-Nr. 06703/302-12 zur Verfügung.

     Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!