Das Bürgerbus-Team der VG Wöllstein

    Die ersten Monate des Bürgerbusses sind ein voller Erfolg

    Der Bürgerbus der Verbandsgemeinde Wöllstein ist zwischenzeitlich seit über 4 Monaten im Betrieb und erfreut sich bei den Bürgerinnen und Bürgern unserer Verbandsgemeinde zunehmender Beliebtheit.

    Informationsveranstaltung im April 2019Die praktische Umsetzung begann, nachdem der Verbandsgemeinderat die Einführung des Bürgerbusses einstimmig beschlossen hatte, Mitte April 2019 mit einer Informationsveranstaltung. Die Gumbsheimer Gemeindehalle war prall gefüllt und so ließ sich erahnen, dass die Nachfrage, aber auch die Unterstützung gegeben sein wird.

    In weiteren Veranstaltungen im Mai und Juni fanden sich ehrenamtliche Fahrer und Planer zusammen und klärten mit Unterstützung der Verbandsgemeindeverwaltung die wichtigsten Fragen. In den folgenden Monaten wurde das Fahrzeug - der „Hiwwelhopper“ - beschafft, die Fahrer in das Fahrzeug eingewiesen und Werbung für den Bürgerbus gemacht.

    Der erste Fart des BügerbussesAm 5. September 2019 konnte um 09.00 Uhr der erste Fahrgast, eine Dame aus Gau-Bickelheim, begrüßt werden. Die erste Fahrt ging, und dieses Fahrtziel sollte sich in den nächsten Monaten als am meisten angesteuertes Fahrtziel etablieren, nach Wöllstein in das Gewerbegebiet Krummgewann, mit seinen verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten.

    Neben den Fahrten zu Einkaufsmöglichkeiten, sind Fahrten zu Ärzten die häufigsten Gründe den Bürgerbus zu nutzen. Aber auch Fahrten zu verschiedenen Veranstaltungen (Altennachmittage, Seniorenclub, u.ä.) wurden durchgeführt.

    Das Bürgerbus-Team, das zwischenzeitlich rund 15 Fahrer und 5 Planer umfasst, zieht ein sehr positives Fazit. Ein Fahrer berichtete: „ Es ist schön zu sehen, dass die Fahrgäste mit unserer Hilfe wieder etwas mobiler am Alltag teilnehmen können. Nette Gespräche gibt es auch immer“. Über weitere Unterstützung in Form von Fahrern oder Personen mit organisatorischem Geschick zur Planung der Fahrten, aber auch über weitere Fahrgäste freut sich das bestehende Bürgerbus-Team.

    Bürgermeister Gerd Rocker nutzte bei einem weihnachtlichen Treffen des Bürgerbus-Teams die Möglichkeit, den Ehrenamtlichen für die besondere Unterstützung zu danken und unterstrich, dass das Projekt Bürgerbus überhaupt und auch nur so reibungslos funktioniert, weil sich viele in den Dienst der Allgemeinheit stellen.

    Gerne möchten wir noch einmal auf die Fahrzeiten und die Anmeldezeiten hinweisen

    Fahrzeiten:
    Dienstag und Donnerstag von 08.00 - 12.00 Uhr, 14.00 Uhr - 17.00 Uhr

    Anmeldezeiten:
    Dienstag und Donnerstag, von 16.00 - 18.00 Uhr für den jeweils nächsten Fahrtag
    Telefon: 06703/302-85