Hiwweltour Heideblick © Dominik Ketz/Rheinhessen-Touristik GmbH

    Urlaubsregion Rheinhessische Schweiz

    Kultur und Weingenuss in Rheinhessens schönstem Wanderrevier

    In namentlicher Anlehnung an das Alpenland wurde der Ausläufer des nordpfälzischen Berglandes als Landschaftsschutzgebiet Rheinhessische Schweiz ausgewiesen. Im Herzen dieser von Wäldern, Wiesen, Bächen und sanften Hügeln geprägten Urlaubsregion liegt die Verbandsgemeinde Wöllstein mit ihren acht Ortsgemeinden.

    Der Reichtum an gut erhaltenen Baudenkmälern lässt Sie die lebendige Vergangenheit hautnah erleben: Die sagenumwobene Beller Kirche, historische Weinbergstürme, gute erhaltene Kirchen, Rathäuser und historische Ortskerne sind nur ein Teil dessen, was es zu erkunden gibt.

    Besuchen Sie „Rheinhessens schönstes Wanderrevier“ (Reisemagazin MERIAN Rheinhessen, 2015). Es erwarten Sie drei Prädikatswanderwege, Kräuter- und Themenwege und Ausflüge in die erdgeschichtliche Vergangenheit Rheinhessens.

    Auch für Radfahrer ist die Rheinhessische Schweiz das ideale Urlaubsgebiet. Auf dem gut ausgebauten Radwegenetz ist von der gemütlichen Rundfahrt bis zur anspruchsvollen Fahrrad- und E-Bike Tour alles möglich.

    Bei einer kulinarischen Weinprobe, einer Rundfahrt durch die Weinberge, einer Kellerführung oder dem Besuch eines der vielen Wein- und Hoffeste können Sie rheinhessischen Wein und die rheinhessische Lebensart genießen.

    Ihre Ansprechpartnerin in der Verbandsgemeinde Wöllstein: